Stand: 24.05.2020, 21.00 Uhr

Liebe Reitschüler, 

nachdem wir nun seit Anfang Mai draußen Unterricht machen durften, ist seit 25.05.2020 auch die Nutzung der Reithallen wieder erlaubt. Die Abstands- und Hypieneregeln bleiben natürlich bestehen. Darüber hinaus gilt:

  • Die Volti-Gruppe kann aufgrund der Abstandsregelung leider weiterhin nicht starten. Bei diesen Teilnehmern melden wir uns mit Alternativen (gerne dürft ihr auch auf uns zukommen).
  • Auch Geburtstagsfeiern dürfen wir weiterhin nicht anbieten. Gerne könnt ihr aber eure Feier verschieben.
  • Für die Einsteiger E1 - und E3-Gruppen haben wir folgendes Angebot: >>>klick<<<
    Durch die Nutzungsmöglichkeit der Reithallen wollen wir einige Einsteigergruppen starten lassen, wenn die Kinder schon selbst reiten können. Wir melden uns bei euch!


Um die Kontakte auf das Nötigste zu beschränken, gelten darüber hinaus ab sofort folgende Regelungen:

  • Alle Reitschüler kommen bitte ohne Begleitung oder Zuschauer zu uns auf den Hof. Alle kommen bitte pünktlich (nicht früher oder zu spät!) und gehen direkt nach dem Unterricht wieder.
  • Als Erstes geht ihr bitte zu den Toiletten und wascht und desinfiziert euch die Hände.
  • Überall bei uns auf dem Hof und auf dem Pferd (das sollte kein Problem sein) muss ein Abstand von 2 Metern gewahrt werden.
  • Bei der Stallarbeit dürft ihr noch nicht helfen, das machen wir und sowie ausgewählte und informierte Personen.
  • Das Betreten der Futter- und Sattelkammer sowie des Ponystalls ist nicht erlaubt. Hinweise zu der Organisation hier geben wir vor Ort.

Bitte schaut weiterhin regelmäßig auf unsere Homepage. Wir werden euch hier über das Fortgehen informieren.